Geile geschichten Frank Geideck  

Mit mir Stiefbruder

Diese Geschichte ist wahr.

“Papa fragte mich und meinen Stiefbruder: “Sicher, dass ihr nicht mitkommen wollt, Leute”, sagte ich.
Sie gingen in den Supermarkt, und ich und mein Stiefbruder wollten nicht, weil wir es einfach nicht wollten.
Die Tür schloss sich, und wir waren allein: “Ich gehe in die Küche und hole etwas zu essen, willst du auch Liam?”, fragte Brayann.
“Ja, nur zu, Bruder.”
Drei Minuten später…
“Sagen Sie, ich habe eine Frage an Sie, Brayann”, fragte ich ihn.
“Frag ihn, Kumpel.” “Sei ehrlich.” Und er sagte: “Immer, Bruder.”
Mein Stiefbruder und ich sind die besten Freunde füreinander, und zum ersten Mal fragte ich ihn, was ich nicht viel verlange.
“Haben Sie schon einmal einen Porno gesehen?”, “Klar, sogar mit ein paar Freunden in der Schule”, sagte er.
“Wirklich oder was?”, “Ja, warum nicht?” “Möchten Sie es mit mir anschauen?” fragte ich geil.
“Das ist okay für mich, aber es ist nach dem Essen, stimmt’s, Bruder?”, “Kein Problem.”

also fragte ich Brayann nach dem Abendessen: “In meinem Zimmer oder in Ihrem?”, “Am besten in Ihrem”, und er ging ins Badezimmer, um Papier zu holen.
Wir gingen nach oben, um in mein Zimmer zu gehen.
“Bist du manchmal nervös, Kumpel?”, fragte ich Brayann.
“Ein bisschen, du?”
“Ein bisschen für mich, weil ich zum ersten Mal Pornos zusammen mit jemand anderem sehe”.
Wir waren in meinem Zimmer, Brayann lag bereits auf meinem Bett, und ich schnappte mir meinen Laptop.
“Und welche Website sehen Sie sich normalerweise an”, fragte Brayann.
“Polderrohr die ganze Zeit, du?” “Auch immer, selbst wenn mir danach ist.”
Ich ging auf die Website und wir sahen uns an, welches Video wir sehen wollen: “Das da sieht für mich ziemlich geil aus”, sagte Brayann.
Wir sahen uns das Video “Bianca Dark macht ihren eigenen Dreier” an.
Mit 2 muskulösen Männern und einem super netten geilen Mädchen, also 2 Minuten und 10 Sekunden fangen wir an, geil zu werden, berührte unser eigenes Bild.
3 Minuten später zogen wir 1 um 1 unsere Hosen aus und sahen zum ersten Mal unsere Unterhosen mit einem Steifen.
“Ich fragte Brayann, und er tat es, und ich tat es auch.
Es fühlte sich ziemlich schön an, wieder einen Schwanz zu spüren.
Dann ging Brayanns Unterhose aus, und er sagte: “Nur zu, kein Stress, Bruder”, “Wie lange werden sie wohl weg sein?
“Etwa zwei Stunden normal.”
Also zog ich meine Unterhose aus und wir sahen unsere steifen Penisse, ich schaute auf seinen Schwanz und er ist ziemlich hart.
Ich ging zu seinem steifen Schwanz und er und wir zogen uns gegenseitig.
Er riss mich ruhig an sich und ich fragte: “Fahr schneller, Bruder”.
“Soll ich und du auch, hm?”.

Leave A Comment